.l.n.r. Martin Johannsson, Petra Vieweger, Ulrike Heisler, Ellen Steinhauer, Rebecca Nordmann, Nicole Schäfer, Götz Gebert. Es fehlt : Piotr Zelazny.

 

WILLKOMMEN  auf der Infoseite des Schulelternbeirates (SEB) der Willy-Brandt-Schule.
 

Eine lebendige SCHULGEMEINSCHAFT ist auf die Mitarbeit der Eltern angewiesen. Das betrifft nicht nur jedes einzelne Kind, sondern dem SEB geht es auch darum, eine vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft zwischen allen am Schulleben Beteiligten aufzubauen: Schülerinnen und Schülern, Lehrerkollegium, Schulleitung und den Eltern.
 
WIR ELTERN, die im Schulelternbeirat engagiert sind, fühlen uns für ein funktionierendes Miteinander an unserer Schule verantwortlich. Daher wollen wir den Dialog zwischen Schule und Elternhaus fördern. Nur so bietet sich uns auch die Möglichkeit, die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit mitzugestalten, die schulische Situation für unsere Kinder stetig zu verbessern. Der SEB vertritt einzelne Eltern oder die gesamte Elternschaft beratend und vermittelnd gegenüber der Schule, der Schulverwaltung und der Öffentlichkeit. Dafür werden auch aktuelle schulpolitische Themen hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf den Schulalltag kritisch hinterfragt. Das betrifft nicht nur den lokalen Schulträger, die Hansestadt Lübeck, sondern auch das hiesige Schulamt (Schulrat) und das Ministerium für Schule und Berufsbildung in Kiel.  

 

Unsere Aufgaben kurzgefasst:

  • Vertrauen zwischen Schule und Elternhaus festigen und vertiefen
  • Interesse und Verantwortung der Eltern für die Aufgaben der Erziehung wahren und pflegen
  • Elternschaft Gelegenheit zu Information und Austausch geben
  • Wünsche und Anregungen der Eltern beraten und an die entsprechenden Gremien weiterleiten
  • Öffentlichkeitsarbeit leisten

ELTERNVERTRETUNGEN sind auf allen Ebenen des Schulalltages aktiv. Sie sind nicht an Aufträge und Weisungen gebunden. Ihre Amtszeit beträgt in der Regel zwei Jahre.
 

 

Und das sind die Gremien, in denen wir mitwirken:

  • Klassenelternbeirat
  • Schulelternbeirat – SEB (die Schulleitung hat dem SEB gegenüber eine Informations- und Auskunftspflicht)
  • Kreiselternbeirat - KEB (Fortsetzung der Arbeit auf Kreisebene)
  • Landeselternbeirat – LEB (Fortsetzung der Arbeit auf Landesebene; der LEB berät Ministerin/Minister; sie/er hat dem LEB gegenüber eine Informations- und Auskunftspflicht)
  • Arbeitsgemeinschaft der Landeselternbeiräte

 

Die MITGLIEDER des SEB entsenden Delegierte in die Fachkonferenzen und in die Schulkonferenz als oberstes Beschlussgremium der Schule. Die Zustimmung des SEB ist bei grundsätzlichen Entscheidungen wie beispielsweise

  • Festlegung der Unterrichtszeit
  • Sonnabendsunterricht
  • Einführung von Ganztagsunterricht
  • Realisierung von Schulversuchen
  • Anhörung bei der Auswahl des Warenverkaufes an der Schule

einzuholen.

ALLE ELTERN können sich auf allen Ebenen an den Aktivitäten des Schulelternbeirates beteiligen. Dieses Engagement belebt den Schulalltag, denn die Eltern bringen dabei ihr Wissen, ihre Phantasie, ihre beruflichen und privaten Interessen mit ein.

 


LISTE möglicher Aktivitäten der Elternschaft an der Willy-Brandt-Schule:

  • Mitarbeit beim Frühstücksangebot der Oase
  • Gründung oder Begleitung von Arbeitsgemeinschaften im Zuge der Ganztagsbetreuung von Dienstag bis Donnerstag
  • Planung und Begleitung bei Festveranstaltungen, Informationstagen und ähnlichen schulischen Aktivitäten
  • Begleitung von Projekten
  • Organisation und Unterstützung von Informationsveranstaltungen zu verschiedenen Themen
  • ……….

Der SCHULELTERNBEIRAT trifft sich in regelmäßigen Abständen, aber auch aufgrund aktueller Anlässe zu seinen Sitzungen – mal mit und mal ohne Beteiligung der Schulleitung. Die Termine findet ihr auf dieser Seite, denn diese Sitzungen sind öffentlich für alle Eltern. Also auch für euch! Wir hoffen, euch mal in unserer Runde begrüßen zu können. Der Vorstand des SEB trifft sich ebenfalls in regelmäßigen Abständen mit der Schulleitung zu Gesprächen überAktuelles und zur Information.
 
 

Unsere Kontaktdaten:

Vorsitzender

Götz Gebert

goetzgebert@macorange.de

 

stv. Vorsitzende

Ellen Steinhauer

esteinhauer@bertold-moeller-bau.de

 

Beisitzerin

Rebecca Nordmann

rebecca-nordmann@web.de

 

Beisitzerin

Ulrike Heisler

ulrike@heislerundpartner.de

 

Beisitzerin

Nicole Schäfer

die4schaefers@freenet.de

 

Beisitzer

Martin Johannsson

martin.johannsson@freenet.de

 

Beisitzerin

Petra Vieweger

 

 

Beisitzer

Piotr Zelazny