Deutsch

Wettbewerbe

Um die Motivation und die Begeisterung der Schülerinnen und Schüler für das Fach Deutsch zu erhalten, zu stärken bzw. zu fördern, nehmen wir jährlich an folgenden Wettbewerben teil:

  • 5. Jahrgang - interner Wettbewerb / Vorlesewettbewerb
  • 6. Jahrgang - Lesewettbewerb der Lübecker Schulen
  • 7. Jahrgang - Referate-Olympiade
  • 9. Jahrgang - Wettbewerb "Kreatives Schreiben"

 

Projektwoche Lektüre

Bücher gemeinsam stöbern, sondieren, diskutieren und auswählen.

 

Lesen an anderen Orten:

 

 

 


Ab in das Interview, den Videodreh, Theaterstück, Radiosendung, Minecraft-Let´s Play und Fußballreportage....

 

So kann Lesen tatsächlich (!) Spaß machen!

 

 

Lernziele Deutsch

 

5.1 Sprache in ihren Funktionen

Schreiben einer Bildergeschichte unter Berücksichtigung erlernter Stilmittel

Sorgfältige Heftführung

Aktive Beteiligung mit sinnvollen Unterrichtsbeiträgen

Sprache als Regel-und Zeichensystem

Anwendung der Satzzeichen bei wörtlicherRede

Richtige Schreibung von Nomen, Artikeln, Personal-und Possessivpronomen sowie deren korrekte Anwendung im Kontext literarisch-funktionale Texte

Produktion von Märchen-bzw. Sagen unter Berücksichtigung erlernter Stilmittel Sach-und Gebrauchstexte

Gezieltes Nachschlagen im Wörterbuch

 

5.2 Sprache in ihren Funktionen

Sorgfältige Heftführung

Aktive Beteiligung mit sinnvollen Unterrichtsbeiträgen

Sprache als Regel-und Zeichensystem

Richtige Schreibung von Wörtern mit Doppelkonsonanten und ähnlich klingenden Lauten

Richtige Schreibung von Adjektiven und Verben sowie deren korrekte Anwendung im Kontext

Bestimmung der Satzglieder Subjekt, Prädikat, Objekt und adverbiale Bestimmungen

literarisch-funktionale Texte

Lesen einer Lektüre und Anfertigen eines Lesebegleitheftes

Unterscheidung der lyrischen Fachbegriffe Strophe, Vers, Reim Sach-und Gebrauchs­texte

Beschreiben von Tieren bzw. Gegenständen unter Berücksichtigung erlernter Stilmittel

 

6.1 Sprache in ihren Funktionen

Sorgfältige Heftführung

Aktive Beteiligung mit sinnvollen Unterrichtsbeiträgen

Vorlesen eines Textes unter Berücksichtigung eingeübter Vorlesetechniken

Sprache als Regel-und Zeichensystem

Richtige Schreibung von Anredepronomen

Richtige Schreibung nominalisierterVerben und Adjektive

Bildung unterschiedlicher Zeitformen von Verben (Präsens, Perfekt, Präteritum, Plus­quamperfekt, Futur I) und deren richtige Anwendung im Kontext

Anwendung bisher erlernte Regeln der Rechtschreibung und Zeichensetzung in freien Texten

literarisch-funktionale Texte

Produktion von Fabeln unter Berücksichtigung erlernter Stilmittel

 

6.2 Sprache in ihren Funktionen

Sorgfältige Heftführung

Aktive Beteiligung mit sinnvollen Unter­richtsbeiträgen

Sprache als Regel-und Zeichensystem

Richtige Schreibung von s-Lauten

Richtige Kommasetzung bei Aufzählungen,Satzgefügen und Satzreihen

Anwendung bisher erlernter Regeln der­Rechtschreibung und Zeichensetzung in freien Texten

literarisch-funktionale Texte

Lesen einer Lektüre und Anfertigen eines Lesebegleitheftes

Ansprechende und angemessene Präsentati­on einer Aufgabe aus der Literaturmappe

Sach-und Gebrauchstexte

Strukturierung von Sachtexten und Entnahme wesentlicher Informationen

Anfertigen eines Berichts unter Berücksichtigung erlernter Kriterien

7

Referate ausarbeiten

Schreibung von Zeitangaben

Zeitformen der Verben bilden und an­wenden (Präs., Perf., Prät., Plusq., Fut. I/II)

Relativsätze

Aufbau eines Protokolls

Personenbeschreibung/Charakterisierung

Lektürearbeit

Gebrauch von Fremdwörtern

Wortarten: Pronomen

Referate halten

Aus Mitschriften Protokolle anfertigen

Rechtschreibtraining

Umgang mit Sachtexten

 

8

Zusammen-und Getrenntschreibung

Zisch-Projekt: Zeitung in der Schule

Unterscheidung von Nebensätzen

Lyrik-Einheit (u.a. Balladen)

Inhaltsangabe

Lektürearbeit

Kreatives Schreiben (z.B. von inneren Monologen)

Aktiv-Passiv

Argumentieren

 

9 EK

Erörterung

Projektpräsentation

Übungen zur Kommasetzung zwischen Haupt-und Nebensätzen

Lektürearbeit, z.B. zum Thema National­sozialismus

Kreatives Schreiben von Kurzgeschichten

Interpretation von Kurzgeschichten

Leseverständnis-Übungen

Rechtschreibtraining

Medien (u.a. Werbung)

Biografien (alternativ: Lyrik-Einheit)

 

9 GK

Rechtschreibtraining; Schwerpunkt Groß und Kleinschreibung

Informationen aus Sachtexten entnehmen

Argumentieren: Schreiben einer Stellungnahme

Wiederholung von Satzgliedern, Wortarten und Zeitformen der Verben

Informationen aus Schaubildern entnehmen und verbalisieren

Übungen zur Kommasetzung bei Aufzählungen, Satzreihen und Satzgefügen

Umgang mit literarischen Texten (Kurzgeschichten oder Ganzschrift, z.B. zum Thema Nationalsozialismus)

Sachtext: Biografie

 

10

Wiederholung: Satzglieder, Zeichensetzung

Wiederholung: Umgang mit Sachtexten

Lektürearbeit

Rechtschreibtraining

Wiederholung: Wortarten, Zeitformen

Wiederholung aller prüfungsrelevanten Themen:

Kurzgeschichten

Ganzschriften

Sachtexte

Übungen zur Wortschatzarbeit, Zeichensetzung,

Rechtschreibung