Unter den Links unter diesem Reiter finden Sie Informationen zu aktuellen Ereignissen...

Willy-Brandt-Schule wird für die vorbildliche Berufsorientierung mit dem Berufswahlsiegel SH ausgezeichnet!

Presseerklärung:

Am 5. November 2018 reisten die Berufsorientierung-Koordinatorin Sabrina Redmer und die Schulleiterin Alexandra Hase-Rodriguez nach Kiel, um die Auszeichnung anzunehmen.

In der Laudatio wurde die besondere Rolle der Schlutuper Kooperationspartner hervorgehoben. Die Unternehmen Nordgetreide, Druckguss und Stamer ermöglichen dem gesamten 8. Jahrgang der Willy-Brandt-Schule Bewerbungsgespräche in ihren Unternehmen. Die theoretische Vorbereitung erfolgt in der Schule, die praktische Umsetzung dann vor Ort. Es handelt sich hierbei nicht um „Rollenspiele“, sondern um die Möglichkeit, auch einen Praktikumsplatz für das bevorstehende Praktikum zu erhalten. Die Unternehmen bieten gemeinsam 13 Praktikumsplätze an.

Das indianische Sprichwort "Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf“ wird in Schlutup wortwörtlich umgesetzt. Nicht nur die Kooperationspartner, sondern auch andere Schlutuper Betriebe unterstützen die Willy-Brandt-Schule, ihren Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins Berufsleben zu ermöglichen.

 

Foto: Joachim Welding